Traditionell trafen sich die Abteilungsleiter und Präsidiumsmitglieder in der Tennishalle des FSZ um eine gemütliche Runde Boccia um den Pokal der Geschäftsstelle zu spielen.

Nach 21 gespielten Runden landete der Titelverteidiger Volker Bastian(Abt.TT) mit großem Abstand vor Roland Voigt(Schatzmeister). Den dritten Platz teilten sich Sieglinde Müller(Abt.Tu) und Thomas Waldow(Gst.). Lutz Berndt(Präsidium), Frank Butzke(Abt.Fu) und Uwe Schneider(Abt.Reha/Behi) folgten.

Im Anschluss an dieses kleine Turnierchen folgte die Auswertung bei einem Imbiß sowie einigen isotonischen Getränken auf Gerstenbasis.