Trainerlehrgang mit Prüfungen beendet

Am Samstag endete die Trainer C- Lizenzausbildung des KFV Harz mit dem Tag der Prüfungen.

Bei knalligem Sonnenschein absolvierten 30 Fußballtrainer-Anwärter im Halberstädter Friedensstadion ihre Prüfungen zur Trainerlizenz. Seit Anfang März wurden die Fußballfachleute in Blankenburg und Halberstadt in den Bereichen Praxis und Theorie geschult. Bewertet wurden die Teilbereiche Praxis, Mitarbeit, Trainingsplanung, schriftliche Klausur sowie mündliche- und praktische Lehrprobe. Ein außerordentlich großes Dankeschön geht an die Nachwuchsfußballer des VfB Germania Halberstadt, von denen fünfunddreißig als Trainingsgruppe den Teilnehmern in der Zeit von 09:15 bis 15:00 Uhr, bei höchsten Temperaturen, zur Verfügung standen!

Die Feierliche Übergabe der Trainerlizenzen wird demnächst von den Lehrgangsunterstützern „Vereinigten Volksbank“ organisiert.

Am Lehrgang 2015 nahmen  Trainer-Anwärter vom TSV Zilly, Harslebener SV Germania, VfB Germania Halberstadt, SC Heudeber, SV Stahl Thale, Blankenburger FV, Blau-Weiß Schwanebeck, FSV Hettstedt, FSV Sargstedt, SV Eintracht Osterwieck, Germania Wernigerode, Oscherslebener SC, SSV Eintracht Winningen, Quedlinburger SV, Fortuna Dingelstedt und dem SV Langenstein teil.

Durch den  Lehrgang führten Heinzekhart Fuchs, Klaus Hoppe und Thomas Waldow vom KFV Harz sowie Ulf Buchmann vom KFV Mannsfeld-Südharz.