Germania Halberstadt wird mit ,,FSA-Diamant" ausgezeichnet


Ein Höhepunkt des FSA-Neujahrsempfangs war die Verleihung des „FSA-Diamant“ an den VfB Germania Halberstadt. In seiner Laudatio würdigte Dr. Hans Georg Moldenhauer „das großartige ehrenamtliche Engagement und vor allem die gute Nachwuchsarbeit der Verantwortlichen beim VfB Germania Halberstadt um Präsident Olaf Herbst“ und bezeichnete es als „beispielgebend nicht nur für den Nachwuchsfußball in Sachsen-Anhalt, sondern weit darüber hinaus.“Zum dritten Mal nahm der FSA die Ehrung mit dem „FSA-Diamant“ vor. In den Vorjahren wurden der Magdeburger FFC und Dr. Michael Schädlich geehrt.


FSA-Präsident Erwin Bugar (r.) und Sören Lauterbach, Niederlassungsleiter der Polytan Sportstättenbau GmbH (l.), übergaben an den Präsidenten des VfB Germania Halberstadt, Olaf Herbst den „DFB-Diamant“.