...zum fit bleiben gehört nicht nur vielfältige Bewegung, am besten an der frischen Luft, sondern auch die entsprechende Ernährung.

Um diesem Thema Rechnung zu tragen, gehört zum Beispiel im LZN der Fußballer eine professionelle Ernährungsberatung zum regulären Trainingsinhalt der Saison.

Da ja zur Zeit alles etwas anders ist als sonst, haben wir dieses schmackhafte Thema auch mal anders herum aufgegriffen....

....Sportler senden ihre Rezeptideen und Kochkünste ein und bekommen eine professionelle Ernährungsberatung.

Hier ergeben sich oft interessante Ansätze und neue Ideen zur Veränderung der bereits vorhandenen Rezepte.

...macht gerne wieder mit...

…wir freuen uns auf Euch….

 

 

Germanen bleiben fit `21


Lachs mit Kartoffelbrei
Zutaten:
-Lachs
-Kartoffeln
-Milch
-Butter
-Salz
-Muskat
Optional (Deko):
-Zitronenscheibe
-Radieschen
-Mohrrüben-Apfel-Salat
-Walnuss-Kerne
-Schnittlauch
-Salatblätter


Zubereitung:
Zuerst die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser kochen. Einen anderen Topf auch halb mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Den Fisch in dem kochendem Wasser 10-15min garen lassen.
Wenn die Kartoffeln weich gekocht sind das Wasser abgießen. Jetzt mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln zerkleinern. Zu den zerkleinerten Kartoffeln etwas Butter und Milch hinzufügen bis es einen cremigen Brei ergibt. Nach Geschmack noch etwas Salz und Muskat hinzugeben. Wenn der Fisch fertig gegart und der Kartoffelbrei abgeschmeckt wurde kann auch schon angerichtet werden. Nach Belieben kann noch Mohrrüben-Apfel-Salat dazu serviert werden. Ich hab mit Radieschen, Walnuss-Kernen, Schnittlauch und Salatblättern noch ein wenig Dekoriert. Lasst es euch schmecken.

 

Das Essen von Max


Das Essen von Gustav


Das Essen von Leon


Das Essen von Hannes


Das Essen von Kilian


Das Essen von Pepe


Das Essen von Erwin


Gericht: Marinierter Tofu mit Süß-Sauer-Soße und Reis dazu asiatischer Krautsalat

Zutaten für das Hauptgericht:

300g Tofu (am besten schon geräuchert, der fällt nicht so schnell auseinander)
2 Beutel Reis
7 EL Maisstärke bzw. Feine Speisestärke
3 EL Sojasauce
120ml Wasser
2 Knoblauchzehen
1 TL geriebener Ingwer
1 TL Chili-Flocken
2 EL Tomatenmark
4 EL Ahornsirup
1 EL Reisessig
Öl zum Braten
Sesam und Frühlingszwiebeln zum Servieren

Zubereitung:

Süß-Sauer-Soße:
1. In einer kleinen Schüssel 2TL Maisstärke in das Wasser rühren und beiseitestellen.
2. 2 TL Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Knoblauch kleinhacken und mit der geriebenen Ingwer und den Chiliflocken hinzufügen und kurz anschwitzen, bis es gut duftet.
3. Dann 2 EL Sojasauce, 1 EL Reisessig, 2 EL Tomatenmark, 4 EL Ahornsirup und die Maisstärke-Mischung einrühren und aufkochen, sodass es eindickt. Anschließend vom Herd ziehen und beiseitestellen.

Tofu:
1. Den Tofu abtropfen lassen, so gut es geht ausdrücken, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2. Die trockenen Tofu-Würfel in eine Schüssel geben. 6 EL Maisstärke, 2 EL Sojasauce und 1 EL Öl hinzufügen und gut mischen.
3. Einen weiteren Esslöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Tofu Würfel dazugeben und von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun und knusprig braten.
4. Anschließend die Soße hinzufügen, mit dem Tofu vermengen und kurz erwärmen.
5. Den marinierten Tofu über Reis servieren und nach Belieben mit Frühlingszwiebeln und etwas Sesam garnieren.
____________

Zutaten für den Salat:
1/2 Spitzkohl
2 Karotten
1 Bund Koriander
50 g Erdnüsse
4 EL Sojasauce
4 EL Reisessig
4 EL Honig
1 EL Sesamöl
1 EL Sesamkörner

Zubereitung:
1. Den Kohl vom Strunk befreien und in feine Scheiben schneiden.
2. Die Karotten schälen und ebenfalls mittelfein raspeln.
3. Den Koriander sowie die Erdnüsse klein hacken.
4. Sojasauce, Reisessig, Honig, Sesamöl und Sesamkörner verrühren.
5. Nun alles in eine Schüssel geben und gut verrühren. Gern ein bisschen ziehen lassen.

 

 

Das Essen von Jan


Das Essen von Robin


Das Essen von Jan


Das Essen von Luca


Das Essen von Paul

 


Das Essen von Simon


Zutaten:
500 g Hänchenbrustfilet
1 Paprika
+
Salat:
Ca. 1/2 Salatkopf
Ca. 1/2 Gurke
5 Tomaten
1/2 Paprika für Salat
Selbst-gemachtes Honig Senf Dressing

 

Das Essen von Ian


Das Essen von Malte


Das Essen von Max


Gesundes Essen
Zutaten:
Zucchini
Rucola Salat
Eisbergsalat
Hähnchen Fleisch
Zwiebel
Kleine Bratkartoffeln
(auf Wunsch Walnüsse)

Alles klein schneiden und in die Schüssel machen. Fleisch natürlich vorher anbraten und dann mit hinzugeben. Je nach Wunsch kann man Sachen weglassen bzw. hinzufügen, beispielsweise Paprika oder so-etwas. Würzen kann man dann je nach Geschmack und Wunsch

 

Das Essen von Jannic


Das Essen von Timo


Das Essen von Dominik


Das Essen von Max


Das Essen von Marek


Das Essen von Lenard


Das Essen von Mohammed


Das Essen von Robert


Das Essen von Janne


Das Essen von Emanuel


Das Essen von Mohammed Zahr


Das Essen von Jamie


Das Essen von Steffen


Das Essen bei Familie Eckert


Das Essen von Chris


Das Essen von Max


Das Essen von Jonas


Das Essen von Julius