Deutsche Meisterschaften Feld und Wald

Am 26. Und 27.09.2015 fanden in Userin, in Mecklenburg Vorpommern, die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Bogensport Verbandes in der Feld und Waldrunde statt. Die Qualifikation zur Teilnahme erfolgte über die Ranglistenplätze der Landesmeisterschaften und über die Platzkapazität.

Beide Runden wurden an einem Wochenende gemeinsam geschossen aber getrennt gewertet.

Das Wetter spielte an beiden Tagen mit und so gingen am 26.September 167 Teilnehmer in der Feldrunde an den Start und mussten dazu an 24 Ständen schießen. Davon an 12 Ständen auf bekannte Entfernungen und an 12 Ständen auf unbekannte Entfernungen auf Ringscheiben.

Am nächsten Tag, dem 27. ging es dann in die Waldrunde. 180 Schützen gingen auf einen Kurs mit 28 Ständen auf Scheiben mit Tierauflagen in unbekannten Entfernungen an den Start.

Vom VfB Germania Halberstadt hatten sich Andreas Mahlke bei den Herren mit dem Blankbogen und Bodo Wartmann bei Herren Ü 55 mit dem Jagdbogen qualifiziert.

An beiden Tagen haben unsere Schützen die Meisterschaften mit guten  Ergebnissen abschließen können.

Andras Mahlke belegte bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft in der Feldrunde Platz 7 dazu in der Waldrunde Platz 4.

Bodo Wartmann holte sich an beiden Tagen die Silbermedaille. In der Feldrunde, am Samstag,  trennten Ihn noch 23 Punkte von der Goldmedaille. Am Sonntag in der Waldrunde trennte ihn nur ein Punkt vom Sieg.