Sieg gegen Hertha BSC Berlin II

Fußball/1.Herren:

Rückblick Regionalliga-Punktspiel vom 18.04.2018

Hertha BSC II - VfB Germania Halberstadt 1:3 (1:1)

Auf dem reichlich gewässerten Rasen des Amateurstadions begann der VfB Germania sehr couragiert und schnürte die Hertha zunächst regelrecht im eigenen Sechzehner ein.

mehr lesen

Pokalfinale unglücklich verloren

Fußball/D1-Junioren: Bereits am vergangenen Freitag empfingen die D1 Junioren den 1. FCM. Es sollte ein Pokalspiel der besonderen Art werden. Beide Teams begannen offensiv und entwickelte sich ein hochinteressantes Fußballspiel.

mehr lesen

Solides Unentschieden gegen Berlin

Fußball/1.Herren:

Rückblick Regionalliga-Punktspiel vom 14.04.2018

VfB Germania Halberstadt – Berliner AK 07 3:3 (0:1)

Anders als in den letzten ausgestragenen Begegnungen, brauchte die Partie geraume Zeit, bis sie in Schwung kam.

mehr lesen

Germania macht Schule

Fußball/1.Herren:

Die aktuelle Station der Regionalaktion „Germania macht Schule“ wurde wieder von den Halberstadtwerken präsentiert.

Dabei besuchten die beiden Germania-Fußballer Florian Beil und Dustin Messing insgesamt 32 Schüler der Klassenstufen 3 und 4 der Osterwiecker Grundschule „Sonnenklee“.


mehr lesen

Sieg gegen das Schlusslicht

Fußball/A-Junioren: Die A-Jugend des VfB Germania Halberstadt gewann am Sonntag mit 5:1 gegen den Osterburger FC und konnte damit die Tabellenführung behaupten. Die jungen Germanen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und versuchten über ihre Außenspieler zu gefährlichen Aktionen zu kommen.

mehr lesen

Germanias A-Junioren mit Remis

Fußball/A-Junioren: Die A-Junioren von Germania Halberstadt kamen beim Haldensleber SC nicht über ein 1:1 hinaus und lassen den Verfolger aus Stendal damit wieder in Schlagreichweite gelangen.

mehr lesen

Niederlage gegen Arminia Magdeburg

Fußball/D2-Junioren: Am Sonntag kam der neue Tabellenführer Arminia Magdeburg ins Friedensstadion. Man erwartete ein ansehnliches Spiel der beiden Mannschaften. In den ersten Minuten fingen die Hauptstädter sehr druckvoll an und störten immer konsequent im Spielaufbau.

mehr lesen