Abteilungsleiter
Holger Henschel
Judoka, Cheftrainer mit A-Lizenz und Träger des 5.DAN (Meistergrad) 
Kontakt
Telefon: 03941 606615

 

Mobil: 0177 2907615


Trainingszeiten in der Judohalle des Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt

in der Gebrüder-Rehse-Straße 12

 

Dienstag:              
16:00 bis 17:30 Uhr        
17:30 bis 19:00 Uhr

AK unter 10 Jahre

AK über 10 Jahre

Mittwoch: 16:00 bis 17:30 Uhr 
17:30 bis 19:00 Uhr 

Fitness/Kraft

AK über 10 Jahre

Donnerstag:
16:00 bis 17:30 Uhr 
17:30 bis 19:00 Uhr 

AK unter 10 Jahre

AK über 10 Jahre

 

Judo ist eine moderne, verletzungsarme Zweikampfsportart. Sie wurde von dem Japaner Jigoro Kano 1882 aus der Sportart Jui-Jitzu entwickelt. Der Judosport dient zur Entwicklung der Charaktereigenschaften, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Respekt, Bescheidenheit, Wertschätzung, Mut, Selbstbeherrschung und Freundschaft.



Fleißige „Halberstädter“

„Halberstädter“ ist groß auf den Repräsentationspolos der jüngsten Trainingsgruppe unserer Abteilung Judo zu lesen. Die Kinder von vier bis neun Jahren bereiten sich fleißig mit ihrem Trainer und Abteilungsleiter Holger Henschel auf die erste Gürtelprüfung vor. Der „weiß-gelbe“ Gürtel ist das Ziel der jungen Germanen.

 


Halberstadts neue Meisterin

Judo: Am 16.12.2017 fanden im Freizeit – und Sportzentrum Halberstadt, die Meistergradprüfungen des Judoverbandes Sachsen - Anhalt statt. Zur Prüfung stellten sich an diesem Tag, Svenja – Sophie Jäger vom VfB Germania Halberstadt zum 1. Dan (Meistergrad) und Benno Sittner SV Lok Weißenfels zum 2. Dan(Meistergrad).


mehr lesen

Erster Turniersieg für Hannah Duwe

Vor zwei Wochen starteten 8 Nachwuchsjudoka des VfB Germania Halberstadt beim 18. Nährstangenturnier in Tangermünde. Dieser Wettkampf war als Ranglistenturnier des Judoverbandes Sachsen – Anhalts ausgeschrieben.


mehr lesen

Judokas mit guten Leistungen beim ORWO-Pokal

JUDO: Am vergangenen Sonnabend, dem 23.09.2017, fand in Wolfen der diesjährige ORWO – Pokal für Nachwuchsjudokas der Altersklassen U9 bis U15 statt. Am Start waren insgesamt 260 Judokas aus 15 Vereinen Sachsen – Anhalts, Brandenburgs und Sachsens. Unter ihnen waren auch acht Judokas des VfB Germania Halberstadt.

mehr lesen

LSB - Talentförderung und Talentfindung

LEICHTATHLETIK: Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt (LSB) hat vor knapp vier Jahren das Projekt „Talentfindung und Talentförderung“ initiiert. Das richtet sich an Grundschüler und ist eine Kooperation des LSB mit dem Ministerium für Inneres und Sport, dem Ministerium für Bildung und dem Deutschen Sportlehrerverband Sachsen-Anhalt.

mehr lesen

Judo - Deutsche U18 Meisterschaften in Herne

Anfang März fanden in Herne die Deutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U18 statt. Am Start waren 183 Starterinnen aus 16 Landesverbänden Deutschlands, sechs davon aus Sachsen-Anhalt, eine aus Halberstadt. Svenja–Sophie Jäger vom VfB Germania Halberstadt hatte sich für diese Meisterschaft viel vorgenommen. Ihr Ziel war es unter die besten 10 ihrer Gewichtsklasse zu kommen.

mehr lesen