Tischtennis - Zweiter Platz beim Landesranglistenqualifikationsturnier

Erfreulicher zweiter Platz beim Landesranglistenqualifikationsturnier für unsere Tischtennis-Germanen

Am 17. Juni 2017 fand das Landesranglistenqualifikationsturnier statt.

Unsere Germanin Antonia Eckold konnte sich an diesem Wochenende den 2. Platz sichern.  Sie musste sich zunächst in der Vorrunde in sechs Spielen durchsetzen und meisterte diese Hürde mit vier Siegen und nur zwei Niederlagen. Dabei schlug sie eine, aus ihrer Gruppe als klare Favoritin geltende, Spielerin im letzten Vorrundenspiel. Nach großartigen Ballwechseln konnte Eckold im fünften Satz  das Spiel für sich entscheiden.

Nach zwei weiteren Siegen zog Antonia nun in die Endrunde ein, unterlag dort aber ihrer Gegnerin.

Im Großen und Ganzen ist man mehr als zufrieden über diesen zweiten Platz. Eckold konnte sechs Spiele für sich entscheiden und verlor nur drei weitere.