Fußball - Eltern Sommercup 2017

Traditionell lud die Abteilung Fußball des VfB Germania wieder zum „Eltern-Sommer-Cup“ in das Halberstädter Friedensstadion ein. Eltern der fußballspielenden Kinder des Vereins sind hierbei aufgerufen, mit bzw gegeneinander Fußball zu spielen. Bei herrlichem Wetter folgten ca neunzig Eltern dieser Aufforderung und spielten in fünf bunten Mannschaften gegeneinander oder feuerten an.

Für das leibliche Wohl sorgten fleißige Helfer aus den eigenen Reihen. Die Spieler und Zuschauer wurden bis in die Dunkelheit mit Brat- und Halberstädter Bockwurst bei vielfältigen Getränken versorgt.

Abteilungsleiter Frank Butzke sorgte traditionell für die begehrte Torprämie. Jede Mutti, die einen Treffer erzielt erhält nämlich umgehend eine Flasche Piccolo.

Am Ende des, immer lockerer werdenden Turnierchens, (immerhin wurden 44 Tore geschossen….) gab es natürlich auch eine Siegerehrung. Hier erhielten die platzierten Mannschaften ebenfalls Sektprämien, gestiftet von Jens Föllner(REWE).

Parallel zum Eltern-Cup beschäftigte ein Team des Ausrüsters ADIDAS die Nachwuchsfußballer des Vereins. Jeder der ca achtzig Jugendfußballer konnte Leih-Schuhe in vielfältigen fußballspezifischen Parcours ausgiebig testen. Für die Organisation des „ADIDAS-Trucks“ bedankt sich der VfB Germania herzlich bei Peter Barz von Sport 2000.

Die beteiligten Sportler und Fans ließen in familiärer Atmosphäre den gelungenen Eltern-Sommer-Cup bis in die Dunkelheit gemütlich ausklingen.

Die Abteilung Fußball bedankt sich beim Gastro- und Stadionteam des FSZ für die freundliche Unterstützung.