Leichtathletik: ... Benefiz-Wettkampf für Quedlinburg

Volker Sterz ( Förderverein Leichtathletik Halberstadt), Diana Langanke, Bastian Herbst 

Quedlinburgs Leichtathleten erhalten Unterstützung aus Halberstadt

 

Am vergangenen Samstag lud der VfB Germania zum GutsMuths-Benefiz-Sportfest in das Friedensstadion nach Halberstadt ein. Dabei übergab der Abteilungsleiter und Vizepräsident des VfB Bastian Herbst einen Scheck im Wert von Tausend Euro an die Abteilungsleiterin der TSG GutsMuths Diana Langanke. Hiermit unterstrichen die Halberstädter Leichtathleten den Zusammenhalt der Sportfreunde in unserer Region. Zur Erinnerung: Im Juni 2021 brannten Teile des Gebäudes auf der Sportanlage Moorberg nieder. Dabei wurde auch ein Großteil der Trainingsgeräte der Quedlinburger Leichtathleten zerstört. Infolge des Schadens ist der Trainingsbetrieb massiv beeinträchtigt – an die Austragung von Wettbewerben ist gegenwärtig nicht zu denken. 

 

Umso glücklicher waren knapp hundert Athletinnen und Athleten, sich im Wettkampf messen zu können. Aktive aus Aschersleben, Blankenburg, Burg, Haldensleben, Halle, Hannover, Langenhagen, Leuna, Schönebeck, Unterlüß/Faßberg/Oldendorf, Vellmar, Wernigerode und Zeven fanden den Weg ins Friedensstsdion, welches vom FSZ bestens präpariert wurde . 

Zudem unterstützen rund 2 Dutzend Eltern als Kampfrichter den Wettkampf , der mit einer Zeitmessung aus Schönebeck komplettiert wurde. 

Ergebnisse VfB Athleten: 

M8 

3 Kampf Ole Fricke 921 Punkte (8,39s, 3,68m, 31,70m) 

U10

  1. 3kampf Mannschaft 

Fricke, Ole

Herbst, Lukas

Bohl, Diego

Morawe, Fero 

Böttcher, Alwin Nicklas

M12

2. Maddox ulrich 75m 11,39s, weit 4,16m, 3. 800m 2,52min 

  1. Jasper Barwick 3. 75m 11,76s 

M14 

  1. Jonas Schaumberg Kugel 10,04mM15 
    1. Darius Springer 100m 12,90s, weit 5,31m, Speer 38,88m, Kugel 10,98m
    2. Paul Sempke 100m 13,76s, weit 4,83m

    U18 

    1. Niklas Schaumberg weit 5,61m

    1.. Augustin Lacher Kugel 8,97m

    U20

    1. Jannik Schwendt Kugel 13,36m, Speer 43,72m 

    Männer 

    1. niklas Kopetzky 100m 12,67s, weit 5,41m
    2. Niklas Kopetzky 32,76

    M30

    1. Philip Heß 800m 3:06min

    M60

    1. Rolf Dieter Beyer 100m 16,23s

    W8

    1. Vanessa Müller 512
    2. Jolin Bohl 456

    W9 

    1. Mila Böttger 819

    U10 3 Kampf Team 

    Böttger, Mila

    Nickel, Maja, Kurze, Lena Elisabet, Barwick, Jette Götting, Mia 

    W11 

    1. Marleen Walther 1037

    W12

    1. Emila Beyer 800m 3:27min
    2. Emilia Beyer 75m 12,64s, weit 3,37m

    W15 

    1. Samara Broß Kugel 10,22m

    U18

    1. Elisabeth Halbach 100m 14,91s 
    2. Weit 4,14m

Am 18. September fand im Halberstädter Friedensstadion ein Benefiz-Wettkampf zu Gunsten der Quedlinburger Leichtathleten statt.

Vor Kurzem wurde das Vereinsheim der

TSG GutsMuths 1860 durch einen Brand stark beschädigt. Um die Quedlinburger Sportfreunde zu unterstützen, übernimmt die Abteilung Leichtathletik des VfB Germania nun den geplanten Wettkampf der TSG und veranstaltet diesen im Halberstädter Friedensstadion.

Hierbei starten junge Athleten der Altersklassen 8,9,10,11

in den Disziplinen 50 Meter, Weitsprung und Weitwurf.

Die Sportler der Altersklassen 12 bis Senioren absolvieren 100 Meter, Weitsprung, 800 Meter, Kugelstoßen und Speerwerfen.

 

 

Die Einnahmen aus Startgebühren und Imbiß-Verkauf sollen die Quedlinburger bei der Neubeschaffung der beschädigten Sportmaterialien unterstützen.

 

...der VfB Germania hofft auf  weitere Spenden für die Sportfreunde der TSG GutsMuths!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0