C2-Junioren

Trainer: Enrico Schubbert

 

Trainingszeiten:

23.Juli - 12.Oktober 2018 / 1.April - 21.Juni 2019

Montag: 18:15-19:45 Uhr / Platz 4

Freitag: 18:30-20:00 Uhr / Platz 4

15.Oktober.2018 bis 31.März.2019

Dienstag: 18:30-20:00 Uhr / FSZ (Gebrüder-Rehse-Straße 12)

Donnerstag: 16:30-18:00 Uhr / Platz 3

 


... lade FuPa Widget ...
VfB Germania Halberstadt II auf FuPa

MELDUNGSARCHIV

Hoher Auswärtssieg in Wernigerode

Mit ihrer bisher besten Saisonleistung gewann die C2 mit 1:7 bei Germania Wernigerode.

 

Durch Absagen mussten im Vorfeld einige Spieler ersetzt werden. Daher halfen mit Kuppermann, Staadt und Wedde, 3 Spieler aus der C3 aus. Kuppermann und Staadt bildeten dann auch die Innenverteidigung. Beide machten ihre Sache so gut, dass Wernigerode aus dem Spiel heraus zu keiner Torchance kam.

mehr lesen

Auswärtssieg in Harzgerode

mehr lesen

Heimsieg gegen Blankenburg

Paul Zahn und Erik Miehl (links) trafen jeweils dreifach.
Paul Zahn und Erik Miehl (links) trafen jeweils dreifach.
mehr lesen

Nun auch heftige Auswärtssniederlage

Im Auswärtsspiel bei Lok Aschersleben verlor die C2 mit 12:1.

Auch wenn das Team stark ersatzgeschwächt, 4 Spieler aus C3, dabei ein Feldspieler als Keeper, antrat muss es nicht so ein "Schützenfest" werden.

Vor dem Spiel wurde direkt auf Stärken und Schwächen des Gegners hingewiesen und dementsprechend einzelne Mannschaftsteile und einzelne Spieler mit besonderen Aufgaben betraut.

Aber bereits mit dem Anpfiff schien jegliche Ansprache und Motivationsantriebe verloren gegangen zu sein. Anstatt nach vorn zu spielen wurde im Defensivverbund nur quer gespielt und Gegner allein gelassen. So dauerte es nur 4 Minuten bis die Heimelf zum 1:0 kam. Nur Augenblicke später erhöhte Ascherslebens Topstürmer zum 2:0. Weitere Minuten dauerte es, dann stand es 3:0. Da waren 14 Minuten gespielt und alle 3 Tore erzielte der Heimstürmer, der eigentlich eine Sonderbewachung haben sollte.

Hoffnung keimte auf als Eric Miehl mit der 1. Gästechance auf 3:1 verkürzte. Aber schon im Gegenangriff fiel das 4:1. 2 weitere Tore folgten bis zur Pause, für Aschersleben. Fassungslos auf Grund der gebotenen Leistung versuchte Coach Schubbert trotzdem nochmal alles herauszukitzeln und bestimmte Dinge anzusprechen. Aber nach wieder nur 4 Minuten in der 2. HZ erhöhte Aschersleben auf 7:1. Weitere 5 Gegentore fielen noch. Halberstadt ihrerseits hatten vielleicht 2-3 Torchancen. Und als wenn das Ergebnis nicht schon genug wäre, bekam Jonas Heine als letzter Mann die rote Karte. Aber grad in dieser besagten Szene sagte alles aus. Der Ascherslebener waren einfach cleverer, wollten sich durchsetzen und zeigten generell mehr Willen und Biss. Dies hatten heute alle Heimspieler dem Gast als Vorteil, ohne dabei unfair zu sein. Aber es wurde ihnen auch sehr einfach gemacht!

 

Aufstellung: O. Mokosch, L. Reese, L. Wiedenbein, L. Wedde, J. Heine, B.Selimi, P. Zahn, T. Teile, F. Faßhauer, T. Quaiser, D. Werther, E. Miehl, M. Keim, F. Genschmar

Tor: Eric Miehl

Text: Enrico Schubbert

Erneute Heimpleite

mehr lesen

Erneut hohe Heimniederlage

Elias Staat (links) und Tim Theile selbst zusammen machtlos gegen den Tabellenführer.
Elias Staat (links) und Tim Theile selbst zusammen machtlos gegen den Tabellenführer.
mehr lesen

Auswärtssieg gegen SG Harz

Nach der Niederlage im letzten Spiel wollten die Jungs wieder in die Erfolgsspur zurück. Dies klappte im Spiel gegen die SG Harz wieder ganz gut.

mehr lesen

Deftige Heimniederlage

Fußball/C2-Junioren:

Im 1. Heimspiel der neuen Saison musste die C2 eine heftige 1:11 Niederlage hinnehmen, gegen den VFB Ottersleben.

Von Beginn an war zu sehen, dass gegen die groß gewachsenen Spieler aus Magdeburg nichts zu machen war. Zu groß war einfach die körperliche Überlegenheit.


mehr lesen

Paul Zahn mit Galavorstellung

Fußball/C2-Junioren:

SG Gernrode/QSV/Westerhausen : VfB Germania Halberstadt II  3:6 (0:3)

Durch 6 Tore von Neuzugang Paul Zahn gewann die C2 ihr 1. Meisterschaftsspiel gegen die SG Gernrode/QLB/Westerhausen mit 6:3.

mehr lesen

Erste Pokalrunde überstanden

Fußball/C2-Junioren:

Nach einem 3:1 Auswärtssieg beim FSV Sargstedt steht die junge C2 in der nächsten Pokalrunde.

Da das Team komplett neu ist und erst ein gemeinsames Training absolviert wurde, wusste man nicht genau wie weit die Mannschaft schon ist. Aber die Jungs waren von Beginn an hoch motiviert und ließen zu keiner Zeit erkennen, dass sie das Spiel nicht gewinnen wollen.

mehr lesen