B1-Junioren

Trainer:

Dennis Becker

Hagen Behrens

 

Trainingszeiten:    12. August - 11. Oktober 2019

  Montag: 18:30-20:15 Uhr / Platz 3

  Dienstag: 18:30-20:15 Uhr / Platz 4

          Mittwoch: 18:30-20:15 Uhr / Platz 3

          Donnerstag: 18:30-20:15 Uhr / Platz 4


Oben von links:

Hagen Behrens, Jonas Genschmar, Begzad Selimi, Nino Hennicke, Marlon Jo Kühen, John Paul Köbl, Fabian Wohlmann, Moritz Lehmann, Brian Enrico Peters, Jamie Liam Bichtemann, Nick Sauer, Dennis Becker

Unten von links:

Marius Fleischer, Silvio Rust, Luis Kleine, Kevin Schneider, Jan Maletzke, Moritz Nicolas Mona, Lenny Ben Sobert, Yannic Hulsch

 


Die Trainer

          Dennis Becker

         Hagen Behrens

Die Mannschaft


Torwart

 

 

 

Jan Maletzke

 

 

 

 

Kevin Schneider

Verteidigung

 

Moritz Lehmann

 

 

 

 

Moritz Nicolas Mona (C)

 

 

 

 

John Paul Kölbl

 

 

 

 

Fabian Wohlmann

 

 

 

 

Luis Kleine

                                                       

 

      

            

              Jonas Genschmar

Mittelfeld

 

 

 

 

Nico Hennicke

 

 

 

 

Silvio Rust

 

 

 

Yannic Hulsch

 

 

 

 

 

Marlon Jo Kühnen

 

 

 

 

Lenny Ben Sobert

 

 

 

 

Brian Enrico Peters

 

 

 

Begzad Selimi

angriff

 

 

 

 

Nick Sauer

         

 

    

               Marius Fleischer

               

 

 

                Kamil Karacan

 

 

 

 

Fasl Haidari


Meldungsarchiv

B-Junioren warten weiterhin auf den ersten Dreier

(geschrieben von Trainer Denis Becker)

Zu Beginn der Partie agierten die Hausherren zunächst zurückhaltend um zu sehen, was die Gäste aus Merseburg/Meuchau anbieten. Nach wenigen Minuten nahmen sie das Spiel dann aber selbst in die Hand. Jedoch kassierte man, in der  13 Minute einen herben Rückschlag. Keeper Schneider sah nach einer äußerst unglücklichen Situation die rote Karte. Ab diesem Zeitpunkt musste ein Feldspieler den Kasten hüten. Die Hausherren spielten aber weiter ansehnlichen Fussball und waren trotz Unterzahl das bessere Team. In der 36. Min. bekamen die Gäste auch einen Platzverweis und die Überzahl neutralisierte sich. Die Gäste kamen in der 39. Min. zum Konterangriff, eine lang reingeschlagene Flanke von rechts erreichte einen der drei stark abseitsverdächtigen Merseburger, der schob ein und bedankte sich bei dem Passgeber mit dem 0:1. Die Germanen hätten zu dieser Zeit auch schon 3:0 führen können, jedoch wurden beste Möglichkeiten kläglich vergeben, dies bestraften die Gäste. Die Hausherren gaben  dennoch nicht auf und hielten sich weiterhin an den Matchplan. In der 41. Min. erzielten Sie durch Peters, aus dem Gewühl heraus, den Ausgleich. In Hälfte zwei drückten die Germanen auf den Führungstreffer, aber beim Abschluss fehle die nötige Präzision. So war es ein Elfmeter, den Mona in der 52. Min. sicher verwandelte, der unsere Germanen jubeln ließ. Bereits in der 56. Min. legalisierte Lubich allerdings zum Ausgleich, dies war sein zweiter Treffer. Vier Minuten später gingen die Gäste durch einen Freistoß in Führung. Die Hausherren versuchten nochmal alles, aber das lange Spiel in Unterzahl, machte sich immer mehr bemerkbar. Es wurden zwar noch einige gute Möglichkeiten erspielt, aber es kam nichts zählbares mehr dabei heraus. Die Gäste setzten dann in der 77. Min. den Schlusspunkt mit dem 2:4.

 

 

 

Trainer: Auf uns kommen schwere Zeiten zu. Wieder eine dumme rote Karte und zu viele Gelbe Karten. Wir haben die Partie, trotz Unterzahl, über weite Strecken kontrolliert, sind aber im letzten Drittel zu harmlos. Wir erarbeiten uns die Chancen, diese werden dann jedoch, teils fahrlässig, vergeben. Da fehlen die letzten Prozente an  Konzentration und Willen. Daran gilt es weiter zu arbeiten und dies abzustellen, sonst werden wir häufiger das Nachsehen haben.

 

 

 

 

 

Schneider, Mona, Peters, Wohlmann, Genschmar, Kölbel, Rust, Sauer, Hennicke, Bichtemann, Kühnen, Fleischer

 

mehr lesen

Pflichtniederlage zum Saisonstart

mehr lesen

Ergebnisse Fußball-Nachwuchs Saison 2018/2019

mehr lesen

B-Junioren gewinnen gegen Landeshauptstädter

mehr lesen

24. Spieltag Verbandsliga-B1 Junioren

mehr lesen

B-Junioren unterliegen beim Tabellennachbarn Reppichau

mehr lesen

Duell auf Augenhöhe

mehr lesen

21. Spieltag Verbandsliga B-Junioren

mehr lesen

20. Spieltag Verbandsliga B-Junioren

mehr lesen

B-Junioren siegreich in Dessau

mehr lesen